Glueckshund.net © 2015
Home Lucky Lily Polly Amy Urlaub Wandern Gassi Kontakt:
Glueckshund.net

Polly

Geboren: Dezember 2012 Rasse: Schäferhund-Dackel-Mix Geschlecht: weiblich ins Rudel aufgenommen: April 2013

Polly

Und dann kam Polly…… hallo da bin ich… Darf ich mich vorstellen….? Mein Name ist Polly. Vorher hieß ich Tiny und ich komme aus Rumänien. Auf Polly höre ich natürlich noch nicht, aber das ist egal, weil ich auf Tiny auch nicht gehört habe. Aber ich gewöhne mich langsam dran. Ich bin in Rumänien ausgesetzt worden, weil man mich loswerden wollte und nun habe ich eine neue Familie. Bei der darf ich bleiben, wenn ich mich mit dem großen Hund Lucky verstehe und der Katze Lily. Wir arbeiten dran….. Ich muss natürlich noch viel lernen und gehe bald in eine Hundeschule. Aber „sitz“ machen kann ich schon richtig gut! Leider hat man meine Masche durchschaut…. Das neue Frauchen hat mir immer Leckerli gegeben, wenn ich „sitz“ gemacht habe und mich doll gelobt. Also habe ich den ganzen Tag vor ihr „sitz“ gemacht und dann hat sie es gemerkt, dass ich nur verfressen bin. Und da Lily und Lucky nicht so richtig mit mir spielen wollen, muss eben das neue Herrchen die Aufgabe übernehmen. Der ist schon ganz müde….. Inzwischen spiele ich auch schon mal alleine. Aber bloß nicht zu lange….nicht, dass sie sich dran gewöhnen. Ich gebe mir auch ganz viel Mühe, nicht im Haus Pipi zu machen, aber das schaffe ich nicht immer. Ich habe schon viel erlebt in den 4 Tagen. Gestern war ich mit Lucky bei der Physiotherapie. Da bin ich aber lieber auf Frauchens Arm geblieben, weil die Therapeutin ihre 2 großen Hunde dabei hatte. Ich habe sie auch ganz böse angeknurrt, damit sie mir nicht zu nahe kommen. Ich geb’s ja nicht gerne zu, aber ich habe schon Angst vor großen Hunden. Aber die knurre ich einfach alle an. Außerdem war ich sooooo müde, dass ich besser schlafen konnte. Und mein neues Herrchen hat den ganzen Garten zugemacht, damit ich nicht abhauen kann. Jetzt kann ich auch ohne Leine im Garten rumtollen und hinter Lily herjagen. Ich habe auf jeden Fall eine tolle, aufregende Zeit und hoffe, dass sie mich behalten. Ich glaube aber, die Chancen stehen ganz gut….. Und im Wald war ich schon…. Der Lucky ist dort doch glatt ins Wasser gegangen….brrrr, das war mir zu kalt. Ich bin halt ein Mädchen….. Und ich durfte schon ohne Leine Sträßchen gehen. Aber ich habe ja so viel Schiß, dass ich eh bei Frauchen und Herrchen geblieben bin. Aber war schon toll! So, jetzt wisst ihr mehr über mich….. liebe Hundegrüße…eure Polly
Polly
glueckshund.net © 2015
Navigation Menu
Glueckshund.net

Polly

Geboren: Dezember 2012 Rasse: Schäferhund-Dackel-Mix Geschlecht: weiblich ins Rudel aufgenommen: April 2013

Polly

Und dann kam Polly…… hallo da bin ich… Darf ich mich vorstellen….? Mein Name ist Polly. Vorher hieß ich Tiny und ich komme aus Rumänien. Auf Polly höre ich natürlich noch nicht, aber das ist egal, weil ich auf Tiny auch nicht gehört habe. Aber ich gewöhne mich langsam dran. Ich bin in Rumänien ausgesetzt worden, weil man mich loswerden wollte und nun habe ich eine neue Familie. Bei der darf ich bleiben, wenn ich mich mit dem großen Hund Lucky verstehe und der Katze Lily. Wir arbeiten dran….. Ich muss natürlich noch viel lernen und gehe bald in eine Hundeschule. Aber „sitz“ machen kann ich schon richtig gut! Leider hat man meine Masche durchschaut…. Das neue Frauchen hat mir immer Leckerli gegeben, wenn ich „sitz“ gemacht habe und mich doll gelobt. Also habe ich den ganzen Tag vor ihr „sitz“ gemacht und dann hat sie es gemerkt, dass ich nur verfressen bin. Und da Lily und Lucky nicht so richtig mit mir spielen wollen, muss eben das neue Herrchen die Aufgabe übernehmen. Der ist schon ganz müde….. Inzwischen spiele ich auch schon mal alleine. Aber bloß nicht zu lange….nicht, dass sie sich dran gewöhnen. Ich gebe mir auch ganz viel Mühe, nicht im Haus Pipi zu machen, aber das schaffe ich nicht immer. Ich habe schon viel erlebt in den 4 Tagen. Gestern war ich mit Lucky bei der Physiotherapie. Da bin ich aber lieber auf Frauchens Arm geblieben, weil die Therapeutin ihre 2 großen Hunde dabei hatte. Ich habe sie auch ganz böse angeknurrt, damit sie mir nicht zu nahe kommen. Ich geb’s ja nicht gerne zu, aber ich habe schon Angst vor großen Hunden. Aber die knurre ich einfach alle an. Außerdem war ich sooooo müde, dass ich besser schlafen konnte. Und mein neues Herrchen hat den ganzen Garten zugemacht, damit ich nicht abhauen kann. Jetzt kann ich auch ohne Leine im Garten rumtollen und hinter Lily herjagen. Ich habe auf jeden Fall eine tolle, aufregende Zeit und hoffe, dass sie mich behalten. Ich glaube aber, die Chancen stehen ganz gut….. Und im Wald war ich schon…. Der Lucky ist dort doch glatt ins Wasser gegangen….brrrr, das war mir zu kalt. Ich bin halt ein Mädchen….. Und ich durfte schon ohne Leine Sträßchen gehen. Aber ich habe ja so viel Schiß, dass ich eh bei Frauchen und Herrchen geblieben bin. Aber war schon toll! So, jetzt wisst ihr mehr über mich….. liebe Hundegrüße…eure Polly